Solarstrom bestellen: für Mieter und Eigenheimbesitzer!!!

Für eine bessere Zukunft: Solarstrom lokal produziert!

Wie kommt der Solarstrom in meine Wohnung?

Wie funktioniert die Solarstrombestellung?

Sonnenenergie ist energetisch weitaus die Beste!


Für eine bessere Zukunft: Solarstrom lokal produziert!

Senkung des Solarstrompreises ab 01.01.2016 auf 25 Rp./kWh – 20 % Rabatt bei Abnahmeverpflchtung von 10 Jahren!

Sie wohnen in Küsnacht, Erlenbach oder Zollikon und interessieren sich für die Energiezukunft? Sie wollen nachhaltige, umweltschonende Energie fördern? Dann sind Sie bei uns richtig! Der Solarstrom aus unseren Solaranalgen Coop, Kusenbad und KEK können Sie bei den Werken am Zürichsee bestellen.

Neu kann man jetzt wieder Solarstrom direkt bei Solarenergie Zürisee bestllen. 30'000 kWh der PV-Anlagen Wiesenstrasse und Mehrzweckgebäude Itschnach stehen zur Verfügung.

    Die Stereolage mit Sonnenkraft erklingen lassen: für 1.25 CHF pro Monat?

    Im Internet mit der Sonne surfen: für 2.70 CHF pro Monat?

    Umweltgerecht Fern sehen: für 3.55 CHF pro Monat?

    Die Waschmaschine mit der Kraft der Sonne betreiben: für 5.20 CHF pro Monat?

    weitere Beispiele

Wie funktioniert die Solarstrombestellung?

SolarstromkundInnen entrichten für den abonnierten Solarstrom einen Zuschlag. Der Ertrag wird zum Bau von Solarstromanlagen verwendet. Gibt es genügend neue SolarstromkundInnen, können wir wieder neue Solaranalgen bauen. Sie leisten damit bewusst einen Beitrag zur Förderung zum Bau neuer Solarstromanlagen.

    Solarenergie Küsnacht produziert auf dem Dach der Kunsteisbahn Küsnacht KEK, dem Kusenbad und Coop Solarstrom. Sie können einen Teil Ihres Strombedarfes mit Solarstrom decken. (mind. Tranche zu 50 CHF/Jahr.)

    Die Bestellung als auch die Abrechnung erfolgt über die Werke am Zürichsee.

    Solarstrom von den PV-Analgen Wiese und Itschnach können Sie direkt über das Kontaktformular bestellen.

Wie kommt der Solarstrom in meine Wohnung?

Sie müssen sich das Stromnetz wie einen See vorstellen. Er wird gespeist durch Strom von Kohle-, Gas-, Atom-, Wind-, Wasserkraftwerken und Photovoltaikanlagen. Der Abfluss befindet sich in jedem Haus in Form einer Steckdose. Wollen Sie z. B. Ihren Konsum durch Solarstrom decken, bestellen Sie ca. 170 kWh bei Solarenergie Küsnacht, Diese produziert Solarstrom und Speist ihn ins öffentliche Netz ein, dadurch muss weniger Strom von den umweltgefährdenden Kohle- Gas und Atomkraftwerken produziert werden. Physikalisch kann man Solarstrom tatsächlich nicht erkennen, aber er ist ökonomisch messbar.

Das Stromnetz ist mit dem Geldkreislauf vergleichbar: Wenn Sie z. B. In Küsnacht 100.- CHF auf Ihr Bankkonto einzahlen und diese in Zürich wieder am Bankomat abheben, so ist es zwar nicht der gleiche Geldschein, aber immer noch Ihr Geld!

Wissenswertes: Die Sonnenenergie ist energetisch weitaus die Beste!

Die Tabelle zeigt die Energiebilanz, verschiedener Energieträger, bei der Herstellung von 100 kWh Strom. Sie widerlegt eindrücklich das überholte Märchen: Die Herstellung der Solarpanel benötigt viel mehr graue Energie, als diese produzieren können. Tatsache ist: Die Produktion von konventionellen Strom benötigt 2 - 3 mal mehr graue Energie als die Produktion von Solarstrom. (Quelle: Bundesamt für Energiewirtschaft)

Strom

Nutzenergie in kWh

Energieeinsatz in kWh

Davon nicht erneuerbar in kWh

Co2-Ausstoss kg/100 kWh

Sonne

100

166

64

5

Schweiz

100

438

355

30

Europa

100

471

450

110




Home

Zuletzt geändert: 21.03.2016, 00:06:38